«Yoga & Mantra»

Mal was anderes am Sonntag Details

Ein wunderbarer Morgen

den Du nicht verpassen solltest

Sonntag, 22. März 2020

10:00 — 11:30 Uhr

Kollekte

Wir widmen uns der Energie des Herzens und starten den Sonntag Morgen mit Yoga und Mantras. Ich werde durch den ersten Teil der Praxis führen, in welchem wir den Kreislauf aktivieren. Wir öffnen unser Herz und lassen die Schönheit des Lebens aufleuchten. Mit dieser Herzöffnung gehen wir über ins Mantra-Singen mit Kerstin Bronner. Seit vielen Jahren ist Kerstin vielseitig musikalisch unterwegs, unter anderem als kulturelle Brückenbauerin in der Wüste Ägyptens, wo sie auf Non-Profit-Basis Reisen mit Singen und zum Krafttanken anbietet (www.wuesten-erlebnis.com).

Mantra singen und Mantra Meditation sind Techniken mit hoher Entspannungswirkung. Die Resonanzen der Klänge führen hierbei zu tiefen meditativen Erlebnissen. Auf der emotionalen Ebene entstehen so Gefühle der Freude, Liebe und inneren Ruhe. Mantras wirken unmittelbar auf das Unterbewusstsein und helfen, wieder positiv zu denken. Der Schlüssel zur Wandlung ist in unserem Inneren verborgen.

Sara FRIGG

Dürfen wir Dir unseren Newsletter schicken?

Keine Sorge, wir mögen auch keinen Spam. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Du hast noch Fragen?

Du hast ein Smartphone?

Der Geist, nach aussen gerichtet, bringt Gedanken und Objekte hervor. Nach innen gerichtet wird er selbst zum Selbst.» — Ramana Maharshi