Muss ich das können?!

Fragen, Vorurteile und Bedenken ...
Antworten

Nein, das musst Du nicht!

Yoga hat grundsätzlich nichts mit müssen zu tun ...

Häufige Fragen, Vorurteile und Bedenken

Ich würde Yoga gerne probieren, traue mich aber nicht, weil ich zu unbeweglich bin ...

Willkommen in der Welt aller normal beweglichen Menschen! Es spielt überhaupt keine Rolle, wie beweglich oder kraftvoll jemand in seinem Körper ist. Jeder kann Yoga praktizieren, wenn er es möchte und den Willen dazu hat. Die Yogastellungen werden bei stetiger Praxis das ihre tun, den Körper stärker und beweglicher werden lassen. Aber Yoga ist soviel mehr als das!

Das trifft im Übrigen auch auf andere „weil ich zu […] bin“ Vorurteile zu. Beschränken wir uns nicht selber in unserem Leben! Du bist willkommen und vor allem vollkommen.

Noch nie bei uns gewesen?

Dann bitten wir Dich, uns ein kurzes Email zu schicken oder anzurufen, und bitte sei 15 Minuten früher im Studio. So können wir uns vor der Stunde kurz besprechen.

Muss ich stets am gleichen Tag oder zur gleichen Zeit in Eure Kurse kommen?

Nein, das musst Du nicht. Du bist in der Kurswahl völlig frei. Auch Quartalsbindungen oder dergleichen gibts bei uns nicht. Es wäre wunderbar, wenn Du diese Freiheit nutzen würdest, um die Yogapraxis zu einem festen Bestandteil Deines Lebens werden zu lassen.

Muss ich mich vorher anmelden?

Nicht zwingend. Wir wäre Dir aber sehr dankbar, wenn Du es tun würdest, da es uns die Planung der Kursstunde erleichtert. Wir haben eine kostenlose App, mit der das sehr einfach möglich ist. Dein Vorteil: So siehst Du gleich auch den aktuellen Kursplan in Echtzeit und hast Deinen Platz sicher reserviert.

Was muss ich mitbringen?

Auf jeden Fall bequeme Kleidung. Wir empfehlen einen Schichtenlook, so dass Du während der Praxis allenfalls etwas aus- und zur Schlussentspannung wieder anziehen kannst. Wenn Du zu kalten Füssen neigst, bring‘ Dir ein paar warme Socken mit. Matten und sonstige Hilfsmittel haben wir im Studio. Falls Du Deine eigene Matte bevorzugst, kannst Du sie natürlich gerne mitbringen.

Wir haben grosszügige Umkleiden für Männer und Frauen, Schliessfächer und einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit einer kleinen Küche. Wasser zum Trinken steht immer bereit.

Wie kann ich bezahlen?

Bar- und Kartenzahlung (PostFinance, Maestro) bei uns im Studio ist problemlos möglich. Selbstverständlich stellen wir Dir bei Bedarf auch gerne eine Rechnung zur Zahlung per Überweisung aus. Für Anmeldungen zu Workshops oder sonstigen Veranstaltungen richten wir spezielle PayPal Zahlungsmöglichkeiten ein, sodass Du Deinen Platz direkt online durch die Zahlung reservieren kannst.

Wird Yoga von der Krankenkasse unterstützt?

Viele Krankenkassen erstatten Yoga Kurskosten teilweise oder sogar ganz im Rahmen der Gesundheitsvorsorge. Hilfreich ist dabei sicher, dass wir Mitglied im Schweizer Yogaverband sind und über das EMfit Qualitätslabel verfügen. Einzelheiten zur Kostenübernahme musst Du bei Deiner Krankenkasse anfragen.

Dem Schweizer Yogaverband sind rund 600 Yogalehrerinnen und Yogalehrer sowie mehrere Tausend Freundinnen und Freunde des Yoga angeschlossen. Er verfolgt den Zweck, die Ausbreitung und Anerkennung von Yoga in der Schweiz zu fördern.
EMfit ist ein Schweizer Qualitätslabel für Kursleiterinnen und Kursleiter, die Kurse in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung anbieten. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerinstitutionen wie beispielsweise dem Schweizer Yogaverband wurden die Kriterien erarbeitet, die definieren, welche Kompetenzen ein Kursleiter haben muss, um das EMfit-Qualitätslabel zu erhalten.
Ich habe mich angemeldet, kann aber doch nicht kommen ...

Für den Klassenbetrieb ist das soweit kein Problem. Wir bitten jedoch auch in Deinem eigenen Interesse darum, dass Du Dich auch wieder abmeldest. Einerseits sehen wir, dass der Platz wieder frei ist und anderweitig vergeben werden kann. Zudem wird bei Nichterscheinen ein Besuch von Deinem Konto abgebucht.

Für Workshops sind die Anmeldungen verbindlich; Einzelheiten findest Du in unseren Spielregeln.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Nicht viel. Die Studio-Etiquette gibt Dir noch ein paar Tipps.

Dürfen wir Dir unseren Newsletter schicken?

Keine Sorge, wir mögen auch keinen Spam. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Du hast noch Fragen?

Wir helfen gerne

Du hast ein Smartphone?

Nutze die App

«Nothing ever goes away until it has taught us what we need to know.» — Pema Chödrön